Willkommen in unserem Archiv.

V.I.: Fritz Keller und Justin Knop beginnen ihre Ausbildung und über einen Arbeitsvertrag freut sich Zuzanna Michnowska
V.I.: Fritz Keller und Justin Knop beginnen ihre Ausbildung und über einen Arbeitsvertrag freut sich Zuzanna Michnowska

Schwerin • Zuzanna Michnowska hat es geschafft. Vor wenigen Tagen hat sie bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau ...

V.I.: Rotary-Club-Präsident Thorsten Pollmann und Thomas Becker von den Dreescher Werkstätten tauschen die Container mit den gesammelten Büchern aus Fotos: maxpress/srk
V.I.: Rotary-Club-Präsident Thorsten Pollmann und Thomas Becker von den Dreescher Werkstätten tauschen die Container mit den gesammelten Büchern aus Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Der Rotary Club, der Inner Wheel Club und die Jugendorganisation Rotaract aus Schwerin führen in diesem Jahr wieder im Schlosspark-Center ihren Bücherbasar durch. Dafür sind Hunderte Bücher ...

Unter den Teilnehmern des 3. Zoolaufs befand sich auch Anja Witwer, eine bekannte Schweriner Triathletin Fotos: Zoologischer Garten Schwerin
Unter den Teilnehmern des 3. Zoolaufs befand sich auch Anja Witwer, eine bekannte Schweriner Triathletin Fotos: Zoologischer Garten Schwerin

Zippendorf • Am 22. September geht der Zoo-Spendenlauf in seine vierte Runde. Der Parcours führt die Sportler auf einer 2,4 Kilometer langen Strecke durch den Zoo. Der Start befindet sich auf dem Parkplatz. Von da aus ...

Die weißen Rollcontainer stehen bei Veranstaltungen unauffällig im Hintergrund und sind trotzdem schnell erreichbar. Fotos: maxpress/srk
Die weißen Rollcontainer stehen bei Veranstaltungen unauffällig im Hintergrund und sind trotzdem schnell erreichbar. Fotos: maxpress/srk

Altstadt • Als Partnerin des Mother-Earth-Festivals hat die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) mit ihren Mitteln dafür gesorgt, dass die mehrtägige Veranstaltung sauber ...

Die kurze Verschnaufpause am Schweriner Zoo hält Fahrerkapitän Stefan Gruhn mit einem Erinnerungsfoto fest. Fotos: maxpress/srk
Die kurze Verschnaufpause am Schweriner Zoo hält Fahrerkapitän Stefan Gruhn mit einem Erinnerungsfoto fest. Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Etwa 170 Radfahrer hatten sich auf den Weg gemacht, um im Rahmen der Hanse-Tour Sonnenschein Geld für die Behandlung von krebs- und chronisch kranken Kindern zu sammeln. Die 547 Kilometer ...

Die Schüler der Montessori-Schule Schwerin erkunden bei der SAS die Welt der Entsorgung und der Nachhaltigkeit Fotos: maxpress/Stephan Rudolph-Kramer
Die Schüler der Montessori-Schule Schwerin erkunden bei der SAS die Welt der Entsorgung und der Nachhaltigkeit Fotos: maxpress/Stephan Rudolph-Kramer

Schwerin • Das Betriebsgelände der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ist vor allem für Kinder ein spannender Ort. Da gibt es so viel zu entdecken und zu erleben. Für die ...

1)	V.I.: SAS-Mitarbeiter Sebastian Witt bespricht mit Steffen Rokohl den Abholzyklus für die Papiercontainer
1) V.I.: SAS-Mitarbeiter Sebastian Witt bespricht mit Steffen Rokohl den Abholzyklus für die Papiercontainer

Schwerin • Als Außendienstmitarbeiter ist Sebastian Witt für Privat-, Gewerbe- und Industriekunden der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) zuständig. Seit fast zehn Jahren ...

 

Für seine Doktorarbeit hat Jan Sprafke den bei der BAVA angelieferten Bioabfall untersucht und Biogasversuche durchgeführt. Fotos: Sprafke
Für seine Doktorarbeit hat Jan Sprafke den bei der BAVA angelieferten Bioabfall untersucht und Biogasversuche durchgeführt. Fotos: Sprafke

Schwerin • Jan Sprafke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Technikumsleiter an der Professur Abfall- und Stoffstromwirtschaft der Universität Rostock. In den vergangenen Monaten war er häufig zu Gast ...

Die beliebte Holzfigur Nandolino ist mit professioneller Hilfe von ihrem Standort am Pfaffenteich abgeholt worden und soll bald ersetzt werden. Fotos: maxpress
Die beliebte Holzfigur Nandolino ist mit professioneller Hilfe von ihrem Standort am Pfaffenteich abgeholt worden und soll bald ersetzt werden. Fotos: maxpress

Schwerin • Es gibt einige Dinge, die einfach zu Schwerin gehören. Sie prägen das Stadtbild und sind nur schwer wegzudenken. Dazu zählt sicher auch Nandolino, die große ...

Die SAS-Mitarbeiter holen die ungeschmückten Tannenbäume an den festgelegten Sammelpunkten ab Fotos: maxpress/srk
Die SAS-Mitarbeiter holen die ungeschmückten Tannenbäume an den festgelegten Sammelpunkten ab Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Auch in diesem Jahr holt die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) die ausgedienten Weihnachtsbäume an den nachfolgenden Sammelstellen ...

Zwei Kehrmaschinen der SAS gaben ein Pas de deux auf dem Alten Garten
Zwei Kehrmaschinen der SAS gaben ein Pas de deux auf dem Alten Garten

Der Platz zwischen Theater und Museum wird mit besonderen Veranstaltungen neu belebt ...

Foto: maxpress/srk

Neben der traditionellen Ente kommen zu Weihnachten auch Fischstäbchen auf den Tisch ...

Mit der Vergrößerung des Recyclinghofs hat sich auch die Verkehrsführung auf dem Gelände verändert  Fotos: maxpress/srk
Mit der Vergrößerung des Recyclinghofs hat sich auch die Verkehrsführung auf dem Gelände verändert Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Nach der Verschmelzung mit dem bisherigen Betreiber des Recyclinghofs Süd in der Ludwigsluster Chaussee 53 hat die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft ...

Der stellvertretende SAS-Betriebsleiter Stephan Wilmer begleitet das zukunftsorientierte Wasserstoffprojekt im Unternehmen
Der stellvertretende SAS-Betriebsleiter Stephan Wilmer begleitet das zukunftsorientierte Wasserstoffprojekt im Unternehmen

Schwerin • In den vergangenen Tagen war im Stadtgebiet ein spezielles Entsorgungsfahrzeug mit dem blauen Schriftzug auf dem rotierenden Behälter „Wir packen es und fahren bald mit Wasserstoff!“ ...

Markus Lange erläutert den Materialfluss in der Anlage und prüft am Ende den Frischkompost (Foto rund l.) Fotos: maxpress/srk
Markus Lange erläutert den Materialfluss in der Anlage und prüft am Ende den Frischkompost (Foto rund l.) Fotos: maxpress/srk

Schwerin • In der Bioabfallverwertungsanlage (BAVA) der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) im Gewerbegebiet Göhrener Tannen wird rund um die Uhr produziert ...

Gleich neben der Rolltreppe im Schweriner Schlossparkcenter konnten Besucher ihre Bücher für den Basar in die von der SAS zur Verfügung gestellten Behälter legen Foto: Rotary
Gleich neben der Rolltreppe im Schweriner Schlossparkcenter konnten Besucher ihre Bücher für den Basar in die von der SAS zur Verfügung gestellten Behälter legen Foto: Rotary

Schwerin • Vom 9. bis 16. Oktober haben Besucher die Möglichkeit, in alten und neuen Büchern zu stöbern und sie vor allem auch für einen guten Zweck günstig zu erwerben – denn nach einem Jahr ...

Schrittweise will die SAS ihre Flotte in den nächsten Jahren auf Entsorgungsfahrzeuge mit Wasserstoffantrieb umstellen Fotos: maxpress/srk
Schrittweise will die SAS ihre Flotte in den nächsten Jahren auf Entsorgungsfahrzeuge mit Wasserstoffantrieb umstellen Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Die Vorstellung, ein Müllauto ohne Schadstoffemission durch die Stadt zu bewegen, klingt etwas futuristisch – soll jedoch kein Traum bleiben. Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungs- ...

SAS-Mitarbeiter René Siegel füllt regelmäßig den Behälter am Ziegelsee mit schwarzen Hundekotbeuteln nach, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter René Siegel füllt regelmäßig den Behälter am Ziegelsee mit schwarzen Hundekotbeuteln nach, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Der überall in den Medien wahrzunehmende Mangel an Rohstoffen hat sich auch auf die Produktion von Hundekotbeuteln ausgewirkt, sodass es in den Sommermonaten zu bedeutenden Engpässen, ...

V.l.: Christina Mäder vom Schweriner Zoo präsentiert Jacqueline Engelland von der SAS die frisch angebrachte Werbung auf dem neuen Fahrzeug Fotos: maxpress/srk
V.l.: Christina Mäder vom Schweriner Zoo präsentiert Jacqueline Engelland von der SAS die frisch angebrachte Werbung auf dem neuen Fahrzeug Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Damit die Äffchen, Kaninchen und Bürstenschwanzrattenkängurus bequemer reisen können, hat sich der Schweriner Zoo ein größeres Fahrzeug mit Schiebetüren zugelegt. Unterstützung dafür ...

Mitarbeiter Heiko Schreiner demontiert alte Röhrenfernseher
Mitarbeiter Heiko Schreiner demontiert alte Röhrenfernseher

Schwerin • Die P&T Recyclinggesellschaft Schwerin mbH ist ein bekanntes Unternehmen, das mit der Schweriner
Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) verschmolzen ...

V.I.: SAS-Geschäftsführer Andreas Lange lässt sich von Laborleiter Uwe Böhland und AQS-Geschäftsführerin Madlen Schult die Labore zeigen Foto: maxpress/srk
V.I.: SAS-Geschäftsführer Andreas Lange lässt sich von Laborleiter Uwe Böhland und AQS-Geschäftsführerin Madlen Schult die Labore zeigen Foto: maxpress/srk

Schwerin • Ob im Freizeitbad, der Sauna oder der Schwimmhalle – überall verlassen sich die Besucher darauf, dass das Wasser sauber ist und regelmäßig überprüft wird. Für den ungetrübten Genuss ...

V.I.: BAVA-Betriebsleiter Markus Lange und SAS-Geschäftsführer Andreas Lange führen die ADFC-Mitglieder durch die Bioabfallverwertungsanlage Foto: maxpress/srk
V.I.: BAVA-Betriebsleiter Markus Lange und SAS-Geschäftsführer Andreas Lange führen die ADFC-Mitglieder durch die Bioabfallverwertungsanlage Foto: maxpress/srk

Schwerin • Manchmal ist der Weg das Ziel. Die erste Feierabendtour der Regionalgruppe Schwerin des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in diesem Jahr war insgesamt 32 Kilometer lang. „Sie begann am ...

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) hat ihre Homepage komplett überarbeitet. „Wir haben der Website eine neue Struktur sowie ein klares und modernes Design ...

V.l.: Plamena Todorova und Andreea Dodoloi von der Bio-Backstube legen Pappkartons der Lieferanten in einen SAS-Container
V.l.: Plamena Todorova und Andreea Dodoloi von der Bio-Backstube legen Pappkartons der Lieferanten in einen SAS-Container

Schwerin • Auf dem Demeter-Hof Medewege hat auch die Mühlenbäckerei ihr Domizil. Sie zählt zu den bekanntesten Bio-Backstuben in Norddeutschland. Das hofeigene Getreide und viele weitere Erzeugnisse ...

Die Feierabendtour der ADFC-Regionalgruppe Schwerin zur SAS beginnt vor dem Schweriner Rathaus
Die Feierabendtour der ADFC-Regionalgruppe Schwerin zur SAS beginnt vor dem Schweriner Rathaus

Schwerin • In den Sommermonaten bietet die Schweriner Regionalgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Feierabendtouren an, deren Ziel vorher eigentlich nur der Tourenleiter kennt.

Das SAS-Betriebsgelände an der Ludwigsluster Chaussee wird in den nächsten Tagen sein Aussehen grundlegend verändern, Foto: srk
Das SAS-Betriebsgelände an der Ludwigsluster Chaussee wird in den nächsten Tagen sein Aussehen grundlegend verändern, Foto: srk

Schwerin • Der Recyclinghof der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) entwickelte sich seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2013 zu einer viel befahrenen ...

SAS-Mitarbeiter Karsten Knüppel kennt als Ersthelfer die Bedeutung des Defibrillators und kann das Gerät im Notfall einsetzen, Fotos: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Karsten Knüppel kennt als Ersthelfer die Bedeutung des Defibrillators und kann das Gerät im Notfall einsetzen, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Etwa 100.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich durch den plötzlichen Herztod. Ausgelöst wird er durch Herzrhythmusstörungen, das so genannte Kammerflimmern.

Jörg Leimann zeigt die Papiersäcke für den Grünschnitt, Foto: maxpress/srk
Jörg Leimann zeigt die Papiersäcke für den Grünschnitt, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Solch einen Ansturm hat es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben: Schon in der dritten Februarwoche haben die Schweriner damit begonnen, den Grünschnitt zum Wertstoffhof der ...

Tobias Tank führt bei einem Mitarbeiter den Corona-Test durch, Fotos: maxpress/srk
Tobias Tank führt bei einem Mitarbeiter den Corona-Test durch, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Die Corona-Pandemie gilt als die größte Bewährungsprobe seit dem Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Zum Schutz ihrer Belegschaft hat die Schweriner Abfallentsorgungs- und ...

Berufskraftfahrer wie Torsten Schulz gehören zu den Frühaufstehern, die Touren für die Straßenreinigung fahren, Fotos: maxpress/srk
Berufskraftfahrer wie Torsten Schulz gehören zu den Frühaufstehern, die Touren für die Straßenreinigung fahren, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Bevor das tägliche Leben in der Landeshauptstadt erwacht, ist die Straßenreinigung fast erledigt. Dafür stehen einige Mitarbeiter der Schweriner Abfallentsorgungs- ...

Stephan Wilmer zeigt die roten Warnaufkleber für die Mülltonnen, Foto: maxpress/srk
Stephan Wilmer zeigt die roten Warnaufkleber für die Mülltonnen, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Sie stecken in Smartphones und Notebooks, in Akkuschraubern und Digitalkameras, in E-Bikes und Elektroautos: Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus sind aus dem täglichen Leben nicht mehr ...

Schwerin • Künstliche Intelligenz ist zumeist noch ein Thema in Science-Fiction- Romanen oder im Bereich der Forschung und Entwicklung. Dass einige solcher Geräte bereits die Marktreife ...

Für Andreas Lange gehört die E-Mobilität zum Unternehmen Fotos: maxpress/srk
Für Andreas Lange gehört die E-Mobilität zum Unternehmen Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) setzt weiter auf Elektromobilität. Das neue Elektrofahrzeug ist ein ID.3 von Volkswagen. Es löst den bisherigen E-Golf ab...

Schwerin • Auch in diesem Jahr holt die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) die ausgedienten Weihnachtsbäume ab.

Großer Dreesch • Michael Schubert lebt seit 1984 auf dem Großen Dreesch. Bevor er in die Hamburger Allee gezogen ist, hat er mit seinen Eltern ...

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) hat für den Schutz ihrer Mitarbeiter von der Pandemie ...

Zu den Feiertagen verschieben sich Zeiten für die Entsorgung und im nächsten Jahr kommt es zu einem Wechsel der Termine für die wöchentliche Müllabholung, Foto: maxpress/srk
Zu den Feiertagen verschieben sich Zeiten für die Entsorgung und im nächsten Jahr kommt es zu einem Wechsel der Termine für die wöchentliche Müllabholung, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Zu den bevorstehenden Feiertagen gibt es geänderte Termine für die Abfallentsorgung. „Konkret bedeutet das, dass die reguläre Montagsentsorgung ...

Vandalismus, Foto: LHSN/Andreas Thiele
Vandalismus, Foto: LHSN/Andreas Thiele

Schwerin • „Am 25. Oktober gab es um 2.27 Uhr den letzten Funkkontakt zu unserem Sammelbehälter am Südufer des Lankower Sees. Kurze Zeit später ist er ...

V.r.: Arsen Tsagaraev, Sebastian Drews und Kjell Lübbert sind beim Zoolauf für die SAS an den Start gegangen
V.r.: Arsen Tsagaraev, Sebastian Drews und Kjell Lübbert sind beim Zoolauf für die SAS an den Start gegangen

Schwerin • Am diesjährigen Zoolauf haben sich insgesamt 46 Teams aus Unternehmen und Vereinen beteiligt. Das Team der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) hat ...

SAS Solarpapierkorb

Schwerin • Herumliegende Flaschen, Getränkedosen, Pappbecher sowie Kunststoff- und Papiermüll sind kein schöner Anblick. Ein solches Stadtbild hinterlässt bei den Besuchern ...

Christopher-Daniel Marquardt heißt der neue Auszubildende bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH ...

Christopher-Daniel Marquardt hat seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement begonnen und lernt dabei alle Unternehmensbereiche kennen Foto: maxpress/srk
Christopher-Daniel Marquardt hat seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement begonnen und lernt dabei alle Unternehmensbereiche kennen Foto: maxpress/srk

Schwerin • Die aktuelle Situation hinterlässt Spuren in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft. Während einige Betriebe es nicht schaffen, ihre ...

Andreas Lange (li.) unterzeichnete im November 2019 die Gründungsurkunde des Klima Allianz Schwerin e.V. Fotos: WEMAG/SRK
Andreas Lange (li.) unterzeichnete im November 2019 die Gründungsurkunde des Klima Allianz Schwerin e.V. Fotos: WEMAG/SRK

Schwerin • Nachdem die Stadtvertreter den Klimanotstand ausgerufen haben, soll Schwerin bis 2035 klimaneutral sein. Das bedeutet, dass die Stadt ausschließlich mit Energie aus erneuerbaren Quellen ...

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) wird jetzt noch deutlicher sichtbar. In Kürze soll eine drei Meter große Figur an der Ludwigsluster Chaussee stehen ...

Angelika Wetzel gehört zur Crew des Kutterseglers Pamir 	Fotos: maxpress/srk
Angelika Wetzel gehört zur Crew des Kutterseglers Pamir Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Angelika Wetzel hat sich nach einer Schnupperzeit dazu entschieden, Mitglied im Schweriner Marineclub e.V. (SMC) zu werden. „Mir gefallen vor allem die vielfältigen Arbeiten und ...

V.l. Steffen Weber und Andreas Lange weihen die neue Büchertauschbox in Lankow ein
V.l. Steffen Weber und Andreas Lange weihen die neue Büchertauschbox in Lankow ein

Lankow • Die neue Büchertauschbox hat bei den Bewohnern dieses Stadtteils voll ins Schwarze getroffen. Gleich nachdem die ehemalige Telefonzelle an der Ecke Rahlstedter Straße und Kieler Straße aufgestellt und ...

Schwerin • Der REMONDIS-Vorstandsvorsitzende Ludger Rethmann und der emeritierte Professor für Kommunalwirtschaft Michael Schäfer widmen sich dem Thema Öffentlich-Private Partnerschaften.

V.I.: Sebastian Witt informiert sich bei Maik Jenett über die Situation an der Seewarte am Paulsdamm	Fotos: maxpress/srk
V.I.: Sebastian Witt informiert sich bei Maik Jenett über die Situation an der Seewarte am Paulsdamm Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Bei Sebastian Witt gleicht kein Arbeitstag dem anderen. Als Außendienstmitarbeiter der Schweriner Abfallentsorg...

Schwerin • Das Corona-Virus beeinflusst gravierend das private und öffentliche Leben. Zahlreiche Betriebe mussten auf staatliche Anordnung schließen.

Schwerin • Für den diesjährigen Frühjahrsputz stellt die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) rund 5.000 Sammelsäcke bereit, die ...

Dank Abbiegeassistent kann der Fahrer den am LKW stehenden Radfahrer sehen
Dank Abbiegeassistent kann der Fahrer den am LKW stehenden Radfahrer sehen

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ist offizieller Sicherheitspartner der „Aktion Abbiegeassistent” des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Gerade in der Herbst- und Winterzeit trainiert Bahnradsportler Stefan Nimke im Kraftraum für die bevorstehenden nationalen und internationalen Wettkämpfe Fotos: maxpress/srk
Gerade in der Herbst- und Winterzeit trainiert Bahnradsportler Stefan Nimke im Kraftraum für die bevorstehenden nationalen und internationalen Wettkämpfe Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Nach der Kommunalwahl 2019 ist der 42-Jährige Stefan Nimke von der CDU/FDP-Fraktion in den Aufsichtsrat der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) entsandt worden.

SAS-Projektleiter Stephan Wilmer (li.) und SAS-Betriebsleiter Jörg Leimann verfolgen auf dem Bildschirm die Kommunikation zwischen der Einsatzzentrale und dem Mobilgerät
SAS-Projektleiter Stephan Wilmer (li.) und SAS-Betriebsleiter Jörg Leimann verfolgen auf dem Bildschirm die Kommunikation zwischen der Einsatzzentrale und dem Mobilgerät

Schwerin • In den vergangenen Wochen hat die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) eine innovative Steuerungs- und Kommunikationstechnik an vier Autos ihrer Fahrzeugflotte erfolgreich getestet.

Als ehemaliger SAS-Geschäftsführer und heutiges Aufsichtsratsmitglied behält Matthias ­Hartung vor allem die wirtschaftlichen Kennzahlen im Blick Foto: maxpress/srk
Als ehemaliger SAS-Geschäftsführer und heutiges Aufsichtsratsmitglied behält Matthias ­Hartung vor allem die wirtschaftlichen Kennzahlen im Blick Foto: maxpress/srk

Schwerin • Matthias Hartung ist Mitglied des Aufsichtsrats der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS). Er vertritt dort neben Georg Jungen die REMONDIS-Gruppe, zu der auch die SAS gehört.

Mit diesem Spezialfahrzeug kann SAS-Mitarbeiter Jens Nevermann Gehwege befahren
Mit diesem Spezialfahrzeug kann SAS-Mitarbeiter Jens Nevermann Gehwege befahren

Schwerin • Ob es noch einen richtigen Winter geben wird, ist ungewiss. Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ist auf jeden Fall für den Einsatz im Winterdienst vorbereitet.

Im Januar sammeln die SAS-Mitarbeiter wieder an den festgelegten Stellen die ausgedienten Weihnachtsbäume ein Fotos: maxpress/srk
Im Januar sammeln die SAS-Mitarbeiter wieder an den festgelegten Stellen die ausgedienten Weihnachtsbäume ein Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) holt in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ab.

Abholzeiten ändern sich zu den Feiertagen. Foto: maxpress/srk
Abholzeiten ändern sich zu den Feiertagen. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Zu den Feiertagen gibt es geänderte Zeiten für die Abfallentsorgung. Wie SAS-Betriebsleiter Jörg Leimann mitteilt, wird die reguläre Montagsentsorgung vom 23. Dezember auf Samstag, den 21. Dezember vorgezogen.

Jacqueline Engelland, Assistentin der SAS-Geschäftsführung, packt die Präsente für die Gewinner, die sich am Quiz bei der Nacht des Wissens beteiligt haben. Fotos: maxpress/srk
Jacqueline Engelland, Assistentin der SAS-Geschäftsführung, packt die Präsente für die Gewinner, die sich am Quiz bei der Nacht des Wissens beteiligt haben. Fotos: maxpress/srk

Göhrener Tannen • Bei der diesjährigen Nacht des Wissens kamen etwa 300 Besucher zur Bioabfallverwertungsanlage (BAVA) der SAS in das Gewerbegebiet Göhrener Tannen.

Andy Bartholomäus vertritt als Mitglied im Aufsichtsrat der SAS die Interessen der 100 Mitarbeiter des Unternehmens. Fotos: maxpress/srk
Andy Bartholomäus vertritt als Mitglied im Aufsichtsrat der SAS die Interessen der 100 Mitarbeiter des Unternehmens. Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Nach der Kommunalwahl in diesem Jahr hat sich der Aufsichtsrat der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) neu konstituiert.

Saharou Tchedre erklärt Lars Zühlsdorff und Andreas Lange (v.l.) das Konzept. Foto: maxpress/srk
Saharou Tchedre erklärt Lars Zühlsdorff und Andreas Lange (v.l.) das Konzept. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Saharou Tchedre aus Sokodé, einer Stadt im afrikanischen Togo, konnte bei seiner sechsmonatigen Hospitation bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) von 2017 bis 2018 viel über ...

Peter Brill und Georg Jungen (v.l.) achten als Aufsichtsrat auf die gesunde Entwicklung des Unternehmens. Fotos: maxpress/srk
Peter Brill und Georg Jungen (v.l.) achten als Aufsichtsrat auf die gesunde Entwicklung des Unternehmens. Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Nach der Kommunalwahl 2019 hat die Stadtvertretung auf der konstituierenden Sitzung die Entsendung der drei Mitglieder in den Aufsichtsrat der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) beschlossen.

Gelbe Hundekotbeutel sind jetzt im Test Foto: maxpres Gelbe Hundekotbeutel sind jetzt im Test Foto: maxpres
Gelbe Hundekotbeutel sind jetzt im Test Foto: maxpres Gelbe Hundekotbeutel sind jetzt im Test Foto: maxpres

Schwerin • Nachdem die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) als Alternative zu den schwarzen kürzlich rote Hundekotbeutel verteilt hat, folgt nun eine weitere Testphase mit gelben Tüten.

Jörg Leimann will als neuer Betriebsleiter die gute Zusammenarbeit mit allen Kollegen und Kunden fortsetzen sowie das hohe Niveau der Dienstleistungen ausbauen Foto: maxpress
Jörg Leimann will als neuer Betriebsleiter die gute Zusammenarbeit mit allen Kollegen und Kunden fortsetzen sowie das hohe Niveau der Dienstleistungen ausbauen Foto: maxpress

Schwerin • Jörg Leimann hat das Amt von Martin Schulze übernommen und ist seit Anfang Oktober Betriebsleiter der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS).

Nach 28 Jahren bei der SAS verlässt der Betriebsleiter Martin Schulze mit einem Lächeln das Unternehmen und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand Foto: maxpress
Nach 28 Jahren bei der SAS verlässt der Betriebsleiter Martin Schulze mit einem Lächeln das Unternehmen und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand Foto: maxpress

Schwerin • Nach 28 Dienstjahren verlässt Betriebsleiter Martin Schulze die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Geschäftsführer Andreas Lange (l.) und Stephan Wilmer, Projektverantwortlicher der SAS (r.), nahmen die Urkunde von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin entgegen, Foto: SAS
Geschäftsführer Andreas Lange (l.) und Stephan Wilmer, Projektverantwortlicher der SAS (r.), nahmen die Urkunde von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin entgegen, Foto: SAS

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) beteiligt sich an der „Aktion Abbiegeassistent” des Bundesministeriums für Verkehr und ...

Personalverantwortliche Sabine Schröter (l.) mit den Auszubildenden, Fotos: maxpress/srk
Personalverantwortliche Sabine Schröter (l.) mit den Auszubildenden, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Traditionell werden die Berufseinsteiger bei der Schweriner Ab- fallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) von Auszubildenden des zweiten Lehrjahres begrüßt.

Ourobou Tchakpedeou, Angelika Reimers und Hannelies Höchel vom Verein Couleurs Afrik engagieren sich mit Andreas Lange von der SAS (v.l.) für die Abfallentsorgung in Sokodé. Foto: maxpress/srk
Ourobou Tchakpedeou, Angelika Reimers und Hannelies Höchel vom Verein Couleurs Afrik engagieren sich mit Andreas Lange von der SAS (v.l.) für die Abfallentsorgung in Sokodé. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Vom Sommer 2017 bis Januar 2018 war Saharou Tchedre aus Sokodé, einer Stadt im afrikanischen Togo, zu einer Hospitation bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS).

Für ein Abschiedsfoto treffen sich die Crivitzer Gymnasiasten und ihre Austauschschüler aus Sansibar mit SAS-Mitarbeiter Jörg Leimann. Foto: maxpress/srk
Für ein Abschiedsfoto treffen sich die Crivitzer Gymnasiasten und ihre Austauschschüler aus Sansibar mit SAS-Mitarbeiter Jörg Leimann. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Das Verständnis für das Sammeln und Wiederverwerten von Plastikmüll steckt vielerorts noch in den Kinderschuhen. So auch auf der Insel Pemba, die mit anderen Inseln den Teilstaat Sansibar in Tansania bilden.

Rote Hundekotbeutel werden getestet. Foto: maxpress/srk
Rote Hundekotbeutel werden getestet. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Es gibt vorbildliche Hundebesitzer, denen die Sauberkeit in der Stadt am Herzen liegt. Sie sammeln den Kot ihrer geliebten Vierbeiner mit den dafür vorgesehenen schwarzen Beuteln ein und werfen diese in den Restmüll.

Das Tigerweibchen Angara hat sich im Schweriner Zoo eingelebt und längst das Freigehege erobert. Foto: maxpress/srk
Das Tigerweibchen Angara hat sich im Schweriner Zoo eingelebt und längst das Freigehege erobert. Foto: maxpress/srk

Ostorf • Gastfreundschaft wird im ­Schweriner Zoo groß geschrieben – das gilt auch für die Tiere. Gegenwärtig ist hier ein Sibirischer Tiger aus dem Kölner Zoo zu Besuch, weil die dortige Raubkatzen
anlage erweitert wird.

Sandro Troll und Olaf Wulff (v.l.) haben die Aufstiegschance genutzt und sich im Unternehmen zu Berufskraftfahrern weiterbilden lassen, Foto: maxpress/srk
Sandro Troll und Olaf Wulff (v.l.) haben die Aufstiegschance genutzt und sich im Unternehmen zu Berufskraftfahrern weiterbilden lassen, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Mit ihrem modernen Fuhrpark realisiert die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ihre Dienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden sowie öffentliche Auftraggeber.

Andreas Lange (2.v.l.) erläutert den Gästen die SAS-Bioabfallverwertungsanlage, Foto: maxpress/srk
Andreas Lange (2.v.l.) erläutert den Gästen die SAS-Bioabfallverwertungsanlage, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Auf Einladung des Aufsichtsratsvorsitzenden der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS), Peter Brill, besuchte das Mitglied des Europäischen Parlaments, Helmut Scholz, das Unternehmen.

SAS-Mitarbeiter Thoralf Rhinow nutzt das Elektrofahrzeug für Fahrten zu Abstimmungsgesprächen mit Unternehmen, Baustellen und anderen Terminen in der Stadt, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Thoralf Rhinow nutzt das Elektrofahrzeug für Fahrten zu Abstimmungsgesprächen mit Unternehmen, Baustellen und anderen Terminen in der Stadt, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Die Elektromobilität ist eine wichtige Säule für den Klimaschutz. Die Fahrzeuge stoßen weder Kohlendioxid noch Stickoxide aus. Darüber hinaus bewegen sie sich fast lautlos auf den Straßen, was die Lärmemission im städtischen Raum hörbar senkt.

SAS-Mitarbeiter Markus Lange steht in der Anlieferungshalle der Bioabfallverwertungsanlage vor einem Berg nichtkompostierbarer Störstoffe, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Markus Lange steht in der Anlieferungshalle der Bioabfallverwertungsanlage vor einem Berg nichtkompostierbarer Störstoffe, Foto: maxpress/srk

Schwerin • In einigen Stadtteilen von Schwerin wird Biomüll anders definiert. Da landen Jacken, Handtücher, Blechdosen, Kinderspielzeug, Kunststoffverpackungen und sogar Kolben eines Automotors in den braunen Tonnen.

Container, Foto: maxpress/srk
Container, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Sebastian Witt ist seit fast sechs Jahren Außendienstmitarbeiter im Flächenvertrieb der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS).

Andreas Salminger, Foto: maxpress/srk
Andreas Salminger, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Auf Veranstaltungen entsteht zwangsläufig Abfall. Sei es bei einem Stadtteilfest oder in einer großen Arena – das Plastikbesteck, die Teller und Trinkbecher sind nach ihrer Benutzung kein schöner Anblick und sollen deshalb schnell aus dem Blickfeld verschwinden.

SAS-Mitarbeiter Andreas Peters zeigt, was alles in den Container für den mineralischen Bauschutt gebracht werden darf, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Andreas Peters zeigt, was alles in den Container für den mineralischen Bauschutt gebracht werden darf, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Das Frühjahr wird gern zum Entrümpeln genutzt. Sei es die betagte Schrankwand, der eingestaubte Sessel auf dem Dachboden oder die alte Stehlampe im Keller.

SAS-Betriebsleiter Martin Schulze kann für den Garten- und Landschaftsbau zahlreiche Produkte anbieten, Fotos: maxpress/srk
SAS-Betriebsleiter Martin Schulze kann für den Garten- und Landschaftsbau zahlreiche Produkte anbieten, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Sobald der Winter seine Kraft verliert und dem Frühling Platz macht, beginnt auf den Balkonen, in den Kleingärten und auf den Grundstücken der Eigenheimbesitzer emsiges Treiben.

Förderung des Ehrenamtes Silke-Maria Preßentin, Büroleiterin des Oberbürgermeisters, kündigt für dieses Jahr wieder die Ehrenamtskarte der Landeshauptstadt an. Foto: maxpress/srk
Förderung des Ehrenamtes Silke-Maria Preßentin, Büroleiterin des Oberbürgermeisters, kündigt für dieses Jahr wieder die Ehrenamtskarte der Landeshauptstadt an. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Ehrenamtlich tätige Menschen übernehmen mit ihrem Engagement gesellschaftliche Verantwortung und tragen so zu einem guten sozialen Klima bei.

In der Papierhalle erklärt SAS-Mitarbeiterin Angelika Wetzel den großen und kleinen Besuchern die Herstellung der großen Papierballen. Foto: maxpress/srk
In der Papierhalle erklärt SAS-Mitarbeiterin Angelika Wetzel den großen und kleinen Besuchern die Herstellung der großen Papierballen. Foto: maxpress/srk

Sammelstellen für Weihnachtsbäume in Schwerin
Sammelstellen für Weihnachtsbäume in Schwerin

Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) entsorgt in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume in der Landeshauptstadt.

SIS-Geschäftsführer Matthias Effenberger, SAS-Mitarbeiter Robert Gratz und Zoo-Dirktor Dr. Tim Schikora (v.l.) beobachten das Verladen. Fotos: maxpress/srk
SIS-Geschäftsführer Matthias Effenberger, SAS-Mitarbeiter Robert Gratz und Zoo-Dirktor Dr. Tim Schikora (v.l.) beobachten das Verladen. Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Vor wenigen Tagen noch lag ein großer Berg Findlinge als Überbleibsel von Baumaßnahmen auf dem Gelände der SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH im Stadtteil Krebsförden.