Neuigkeiten der SAS

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was es bei uns Neues gibt.

V.I.: Fritz Keller und Justin Knop beginnen ihre Ausbildung und über einen Arbeitsvertrag freut sich Zuzanna Michnowska
V.I.: Fritz Keller und Justin Knop beginnen ihre Ausbildung und über einen Arbeitsvertrag freut sich Zuzanna Michnowska

Schwerin • Zuzanna Michnowska hat es geschafft. Vor wenigen Tagen hat sie bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau ...

V.I.: Rotary-Club-Präsident Thorsten Pollmann und Thomas Becker von den Dreescher Werkstätten tauschen die Container mit den gesammelten Büchern aus Fotos: maxpress/srk
V.I.: Rotary-Club-Präsident Thorsten Pollmann und Thomas Becker von den Dreescher Werkstätten tauschen die Container mit den gesammelten Büchern aus Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Der Rotary Club, der Inner Wheel Club und die Jugendorganisation Rotaract aus Schwerin führen in diesem Jahr wieder im Schlosspark-Center ihren Bücherbasar durch. Dafür sind Hunderte Bücher ...

Unter den Teilnehmern des 3. Zoolaufs befand sich auch Anja Witwer, eine bekannte Schweriner Triathletin Fotos: Zoologischer Garten Schwerin
Unter den Teilnehmern des 3. Zoolaufs befand sich auch Anja Witwer, eine bekannte Schweriner Triathletin Fotos: Zoologischer Garten Schwerin

Zippendorf • Am 22. September geht der Zoo-Spendenlauf in seine vierte Runde. Der Parcours führt die Sportler auf einer 2,4 Kilometer langen Strecke durch den Zoo. Der Start befindet sich auf dem Parkplatz. Von da aus ...

SAS-Mitarbeiter Markus Lange steht in der Anlieferungshalle der Bioabfallverwertungsanlage vor einem Berg nichtkompostierbarer Störstoffe, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Markus Lange steht in der Anlieferungshalle der Bioabfallverwertungsanlage vor einem Berg nichtkompostierbarer Störstoffe, Foto: maxpress/srk

Schwerin • In einigen Stadtteilen von Schwerin wird Biomüll anders definiert. Da landen Jacken, Handtücher, Blechdosen, Kinderspielzeug, Kunststoffverpackungen und sogar Kolben eines Automotors in den braunen Tonnen.

Container, Foto: maxpress/srk
Container, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Sebastian Witt ist seit fast sechs Jahren Außendienstmitarbeiter im Flächenvertrieb der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS).

Andreas Salminger, Foto: maxpress/srk
Andreas Salminger, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Auf Veranstaltungen entsteht zwangsläufig Abfall. Sei es bei einem Stadtteilfest oder in einer großen Arena – das Plastikbesteck, die Teller und Trinkbecher sind nach ihrer Benutzung kein schöner Anblick und sollen deshalb schnell aus dem Blickfeld verschwinden.

SAS-Mitarbeiter Andreas Peters zeigt, was alles in den Container für den mineralischen Bauschutt gebracht werden darf, Foto: maxpress/srk
SAS-Mitarbeiter Andreas Peters zeigt, was alles in den Container für den mineralischen Bauschutt gebracht werden darf, Foto: maxpress/srk

Schwerin • Das Frühjahr wird gern zum Entrümpeln genutzt. Sei es die betagte Schrankwand, der eingestaubte Sessel auf dem Dachboden oder die alte Stehlampe im Keller.

SAS-Betriebsleiter Martin Schulze kann für den Garten- und Landschaftsbau zahlreiche Produkte anbieten, Fotos: maxpress/srk
SAS-Betriebsleiter Martin Schulze kann für den Garten- und Landschaftsbau zahlreiche Produkte anbieten, Fotos: maxpress/srk

Schwerin • Sobald der Winter seine Kraft verliert und dem Frühling Platz macht, beginnt auf den Balkonen, in den Kleingärten und auf den Grundstücken der Eigenheimbesitzer emsiges Treiben.

Förderung des Ehrenamtes Silke-Maria Preßentin, Büroleiterin des Oberbürgermeisters, kündigt für dieses Jahr wieder die Ehrenamtskarte der Landeshauptstadt an. Foto: maxpress/srk
Förderung des Ehrenamtes Silke-Maria Preßentin, Büroleiterin des Oberbürgermeisters, kündigt für dieses Jahr wieder die Ehrenamtskarte der Landeshauptstadt an. Foto: maxpress/srk

Schwerin • Ehrenamtlich tätige Menschen übernehmen mit ihrem Engagement gesellschaftliche Verantwortung und tragen so zu einem guten sozialen Klima bei.

In der Papierhalle erklärt SAS-Mitarbeiterin Angelika Wetzel den großen und kleinen Besuchern die Herstellung der großen Papierballen. Foto: maxpress/srk
In der Papierhalle erklärt SAS-Mitarbeiterin Angelika Wetzel den großen und kleinen Besuchern die Herstellung der großen Papierballen. Foto: maxpress/srk
Sammelstellen für Weihnachtsbäume in Schwerin
Sammelstellen für Weihnachtsbäume in Schwerin

Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) entsorgt in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume in der Landeshauptstadt.