Graue Tonne –
Entsorgen von Restmüll / Hausmüll

In der Regel entleeren wir Ihre Restabfallbehälter wöchentlich.

Behälter mit einem zweiwöchentlichen Abfuhrrhythmus haben wir mit einem gelben Aufkleber gekennzeichnet. Behälter mit einem blauen Aufkleber entleeren wir für Sie alle vier Wochen.

Behältergröße

Mülltonne 40 Liter

40 Liter

Abstellplatz (Einsatz ist kleiner):
40 x 95 x 50 cm

Mülltonne 80 Liter

80 Liter

Abstellplatz (B x H x T):
40 x 95 x 50 cm

Mülltonne 120 Liter

120 Liter

Abstellplatz (B x H x T):
50 x 93 x 55 cm

Mülltonne 240 Liter

240 Liter

Abstellplatz (B x H x T):
60 x 106 x 70

Mülltonne 1.100 Liter

1.100 Liter

Abstellplatz (B x H x T):
140 x 130 x 115 cm
Für Großwohnanlagen & Mehrfamilienhäuser

Restmüllsäcke

Für diese Säcke wird eine Gebühr von 2,64 Euro pro Stück erhoben.

Stellen Sie die Säcke am entsprechenden Abholtermin für Restmüll zugebunden neben der grauen Restmülltonne zur Abholung bereit.

Hier erhalten Sie die kostenpflichtigen Restmüllsäcke

  • Kundenservice der SAS
    Ludwigsluster Chaussee 72
    19061 Schwerin
  • Bürger Büro, Stadthaus
    Am Packhof 2 - 6
    19053 Schwerin
  • Kundenzentrum der Stadtwerke
    Eckdrift 43 - 45
    19061 Schwerin
  • Recyclinghöfe

Was darf in die graue Tonne und was nicht?

Das ist in Ordnung

  • Kehricht und gefüllte Staubsaugerbeutel
  • Windeln und Hygieneartikel
  • Katzen- und Kleintierstreu
  • Asche und Zigarettenkippen (ausgeglüht)
  • Gläser, die nicht im Glas-Container erfasst werden: Spiegelglas, Glasbruch, Glühbirnen, Plexiglas
  • Papiere, die nicht im Altpapier erfasst werden: Back-, Wachs- und Fotopapier sowie Tapeten und benutzte Küchentücher
  • Kunststoffe, die nicht im Gelben Sack erfasst werden: Zahnbürsten, Spielzeuge, Kleiderbügel, Kassetten, CDs und DVDs
  • Textilien, die nicht in der Altkleider-Container erfasst werden: Putzlappen, Leder- und Kunstlederartikel

Das darf nicht rein

  • Energiesparlampen
  • Schadstoffe/Problemstoffe